Flug Frankfurt

ab 138 €
vor 4 Std. Flug ab Düsseldorf 148 €
Flug suchen
vor 5 Std. Flug ab Stuttgart 155 €
Flug suchen
vor 10 Std. Flug ab München 148 €
Flug suchen
vor 11 Std. Flug ab Köln/Bonn 410 €
Flug suchen
vor 13 Std. Flug ab Köln/Bonn 605 €
Flug suchen
vor 21 Std. Flug ab Hamburg 138 €
Flug suchen
Flug Frankfurt

Frankfurt - Liebenswerte Mainmetropole

Frankfurt ist mehr als eine hessische Bankenmetropole mit Wolkenkratzern. Die Seele der Frankfurter erschließt sich in den Stadtteilen. Das Westend mit seinen grünen Oasen und pittoresken Villen und Alt-Sachsenhausen, wo die Frau Rauscher die Gäste feucht-fröhlich begrüßt und der Brezel-Bub freundlich Einzug hält in die Lokale, machen diese liebenswerte Großstadt zu einer Begegnungsstätte für Jung und Alt. Hier wird zusammengerückt - ohne Berührungsängste. In der Nordweststadt kann man eine der schönsten Shoppingmeilen Europas kennen lernen. Frankfurt ist authentisch und muss sich nicht ständig neu erfinden.

Offizielle Webseite: www.frankfurt.de Weblink: commons.wikimedia.org

Historisches Museum Frankfurt

Die umfangreichen Sammlungen des Historischen Museums umfassen mehr als 600.000 Exponate. Die Kunstsammlung mit vorwiegend Gemälden und Graphiken, die Sammlung von Textilien, das Münzkabinett, die Objekte des Kunsthandwerks sowie die Sammlung alten Spielzeugs bilden die vielfältigen Komplexe des Museums. Saalgasse 19 (Römerberg), 60311 Frankfurt/Main. Tel.: 21 23 55 99

Sehenswürdigkeiten im Raum Frankfurt

Das Frankfurter Rathaus wird auch als "Römer" bezeichnet. Das Rathaus ist eines der schönsten in Deutschland und besitzt eine mehr als 600 Jahre alte Geschichte. Hier gingen bereits Kaiser ein und aus, Fußballstars winkten vom mächtigen Balkon des Regierungssitzes. Heutzutage ist immer noch nichts vom ursprünglichen Glanz des architektonischen Meisterwerks verblasst. Dieses vermag durch seine vielen unterschiedlichen Stile, von Barock bis hin zu Merkmalen der Renaissance, zu überzeugen.

Der Römer ist bereits seit dem Jahr 1405 das Rathaus Frankfurts. Zu dieser Zeit erworb die Stadt Frankfurt die beiden Häuser "Zum goldenen Schwein" und "Zum Römer" für insgesamt 800 Gulden. In dem Rathaus sollte ursprünglich auch die Nationalversammlung im Jahr 1848 stattfinden, bevor diese jedoch in die Paulskirche umgelegt wurde.

Flugsuche