Flug Hamburg Rom

Flug Rom

Flug Hamburg - Rom: Wissenswertes

Die ewige Stadt Rom lädt nicht nur mit ihren jahrtausendealten Sehenswürdigkeiten ein, die vieles über die frühere Hochkultur zu berichten haben. Auch heute noch lohnt sich der Flug von Hamburg nach Rom zum Entdecken moderner Errungenschaften, die die Hauptstadt Italiens zu einer wichtigsten Metropolen Europas machen. Unmittelbar am Mittelmeer gelegen, lädt zu einem Großteil des Jahres ein warmes und sonniges Klima zum Entdecken der mittelitalienischen Stadt ein. Vom Forum Romanum bis zum gut erhaltenen Colloseum bieten architektonische und kulturelle Zeitzeugen einen tiefen Einblick in das europäische Leben vor 2.000 Jahren. Entlang des Tibers lassen sich mit dem Teatro Argentina oder dem Petersdom im Vatikan auch Monumente jüngerer Epochen entdecken und bestaunen. Das moderne Stadtbild Roms wird durch Universitäten, Restaurants und kulturelle Einrichtungen geprägt, die allesamt einen Flug nach Rom lohnenswert machen und jedem Besucher Einblicke ins italienischen Lebensgefühl schenken. Zu weiteren Entdeckungstouren laden die engen Gassen im Altstadtgebiet Roms ein.

Flug ab Hamburg: Informationen zum Flughafen

Der Flughafen von Hamburg präsentiert sich als optimaler Abflughafen für den Urlaub mit Flug.de. Schon die Anreise zum Hamburg Airport erfolgt wahlweise mit der S-Bahn bis zum Flughafen, mit Airport-Bussen oder mit dem eigenen PKW über ein gut ausgeschildertes Verkehrsleitsystem. Zum Abstellen der Autos sind mehrere Parkhäuser in direkter Flughafennähe sowie zwei etwas weiter entfernt gelegene Außenparkplätze vorhanden. Von dort verkehrt ein regelmäßiger Shuttle-Bus zu den beiden Flughafenterminals. 108 Check-In Counter sorgen für eine zügige Abfertigung von Fluggästen und Gepäck. Die Sicherheitskontrolle befindet sich am Flughafen Hamburg mit 16 Durchgängen in der zentralen Airport Plaza. Durch eine Shoppingmeile im Transitbereich gelangt man zur Fluggastpier und den 17 Gates.

Flugsuche