Flug Paris

Flug Paris

Paris - Stadt der Verliebten

Wenn es einen Ort auf dieser Welt gibt, den man im gleichen Atemzug mit der Liebe nennt, dann ist das Paris. Diese Stadt hat einen Charme, wie sie mit keiner anderen Stadt der Welt vergleichbar ist. Die Uhren scheinen hier anders zu gehen, die Menschen anders zu ticken, das Lebensgefühl ein ganz anderes zu sein. Paris, die Stadt an der Seine, hat Kultur zu bieten, Partys, Denkmäler, Museen, Jazzclubs. Ein Besuch im Louvre, eine Besichtigung von Notre Dame und Sacre Coeur oder ein Bummel durchs Nobelkaufhaus `Le Printemps` machen Paris zu einem City-Highlight.

weitere Informationen unter parisinfo.com weitere Informationen unter Wikitravel Paris

Eiffelturm

Das Wahrzeichen von Paris, ja vielleicht das Wahrzeichen von ganz Frankreich, ist fraglos der Eiffelturm. Anlass für seine Errichtung war die Weltausstellung 1889. Das nach seinem Erbauer Gustave Eiffel benannte Bauwerk ist 300m hoch.

Sehenswürdigkeiten im Raum Paris

Ein Flug nach Paris ist in der heutigen Zeit für jedermann Dank günstiger Angebote zahlreicher Gesellschaften erschwinglich und macht es mit einer guten Stunde Flugzeit möglich, die Vielfalt der Stadt der Liebe zu entdecken. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die sich in Paris entdecken lassen, zählt das Kunstmuseum Louvre.

Nicht nur die Mona Lisa ist als berühmtestes Gemälde der Welt im Louvre beheimatet, vielmehr lassen sich Hunderte von namhaften Kunstwerken aus allen Epochen der Menschheitsgeschichte in diesem facettenreichen Museum entdecken. Neben dem altehrwürdigen Louvre ist vor allem der moderne Vorbau in Gestalt einer gläsernen Pyramide zu einer bekanntesten Sehenswürdigkeit geworden, die den Eintritt in das Kunstmuseum möglich macht. Was dem Hauptgebäude heute nicht mehr angesehen werden kann, ist sein Grundcharakter als Burg, der noch im Spätmittelalter der Verteidigung der Stadt Paris diente. Auch als Sitz politischer Autoritäten wurde der Louvre immer wieder gesetzt, bis er seine heutige Bestimmung erhielt.

Sightseeing-Tipp: Sacré Coeur

Auf dem Gipfel des Montmartre thront die Basilika Sacré-Coeur. Die Wallfahrtskirche im Zuckerbäckerstil wurde 1914 nach 40-jähriger Bauzeit fertiggestellt und zieht seit jeher Scharen von Touristen an. Um auf den Berg zu gelangen, kann man die Seilbahn am Fuß des Berges oder aber den Fußweg nutzen. Oben angelangt bietet sich ein unbeschreiblicher Blick über Paris. Kleiner Tipp: Am besten den Sonnenuntergang nutzen. Ein spektakulärer Ausblick ist damit garantiert.

Flugsuche