Airlines TAP Air Portugal

Mit einem Flug der TAP Air Portugal nach Brasilien

Die Tap Air Portugal, kurz TAP, wurde 1945 als Transportes Aéreos Portugueses gegründet. Der Aeroporto da Portela in Lissabon ist heute Heimatflughafen und Sitz der Airline. Der Airport ist Drehkreuz der Fluggesellschaft für Flüge von und nach Europa. Die TAP Portugal fliegt 78 Destinationen an in 34 Ländern Europas und Afrikas sowie Nord-, Mittel- und Südamerikas (Stand Februar 2012). Zu den beliebtesten Reisezielen gehören Faro, Funchal, Fortaleza, Rio de Janeiro, Recife, Casablanca, Belo Horizonte, Salvador sowie Sao Paulo. Darüber hinaus ist TAP führend, was Flugverbindungen nach Brasilien betrifft.

Im Jahr 2012 besaß die Fluggesellschaft 55 Flugzeuge, beschäftigte über 13.000 Mitarbeiter und hatte ein Fluggastaufkommen von ca. 9,7 Millionen Reisenden im Jahr zu verzeichnen. Die TAP ist seit 2005 Mitglied der Star Alliance, dem größten Netzwerk von Airlines weltweit. Die Kooperation mit zahlreichen weiteren Fluglinien wird durch das Codesharing-Abkommen realisiert. Tap Air Portugal verfügt über 24 Codesharing-Abkommen mit anderen Airlines.

Beim Check-In mit TAP Air Portugal haben die Reisenden die Auswahl zwischen vier verschiedenen Optionen: Check-In am Flughafen, Check-In am Flughafenautomaten, Home Check-In sowie mobiler Handy Check-In. Besondere Serviceleistungen während des Fluges (Schwangere, Reisen mit Tieren, Rollstühle, Extrasitze, medizinische Betreuung, blinde Fluggäste) werden ebenfalls angeboten. Die portugisische Fluggesellschaft wurde in den letzten Jahren mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. So erhielt die TAP z.B. im Jahr 2011 den Titel „Beste Airline Europas“ und im Jahr 2012 wurde sie zur besten Airline auf Flügen nach Afrika gewählt.

Für Unterhaltung an Bord sorgt eine breite Auswahl an Fernsehprogrammen. Fluggäste können sich die Zeit verkürzen mit verschiedenen Filmen, Serien, Dokumentationen oder mit Tagesnachrichten. Auch die musikalische Zerstreuung kommt nicht zu kurz, denn jeder Reisende kann aus mehr als 900 Musikstücken und 12 Radiosendern seine persönliche Lieblingsmusik auswählen. Ein besonderes Highlight stellt das Internetsystem OnAir WiFi dar. Damit kann sogar während des Bordaufenthaltes auf Onlinedienste wie E-Mails und soziale Netzwerke zugegriffen werden. Die TAP Airline zählt zu einer der ersten europäischen Fluggesellschaften, die über ein solches Internetsystem verfügt.

Flugsuche