Flug Teneriffa

Flug Teneriffa

Teneriffa - ideales Wanderrevier

Wie auch die anderen kanarischen Inseln ist auch Teneriffa vulkanischen Ursprungs. Gerade dies macht sie so schön und so besonders. Wie jede der kanarischen Inseln, so ist auch Teneriffa einzigartig in ihrer Pflanzenwelt. Doch auch für Wanderer findet sich hier viel Möglichkeit, neue Wege zu entdecken und ohne große Wandertrupps wandern gehen zu können. Für die Strandliebhaber bietet Teneriffa die optimale Kulisse für den Urlaub, und wer abends weggehen möchte, findet genug Restaurants und Discotheken, um den Abend entweder gemütlich oder tanzend ausklingen zu lassen.

Casas de los Balcones

Die ´Casa de los Balcones´, das so genannte ´Haus der Balkone´, umfasst einen uralten kanarischen Gebäudekomplex, der sich in der Calle de San Francisco, Nummer 3, 4 und 6, in dem Ort La Orotava auf Tenerife befindet.

Sehenswürdigkeiten im Raum Teneriffa

Ein Flug nach Teneriffa ist von Deutschland aus nicht nur in den Sommerferien beliebt, sondern lädt auch zu allen anderen Zeiten des Jahres zu einem Besuch dieser Kanarischen Insel ein. Neben den endlosen Stränden interessieren sich viele Besucher Teneriffas auch für die Sehenswürdigkeiten der Insel, z.B. den Roques de García, den versteinerten Wahrzeichen der Insel.

Die Roques de García sind das Herzstück des Nationalparks Teide, die zu Füßen des gleichnamigen Vulkans zu finden sind. Durch Vulkanausbrüche und Lavaströme in den vergangenen Jahrtausenden hat sich hier eine bizarre Landschaft aus Feldern und Geröll ergeben, die fernab aller Strände Teneriffas zur Erholung und zu Wanderungen einlädt. Viele Felsformationen neben dabei markante Gestalten an, am bekanntesten ist der Roque Cinchado, der nahezu gegen alle Gesetze der Schwerkraft sich hoch in den Himmel erstreckt. Bei den Einheimischen trägt dieses Wahrzeichen Teneriffas aus reinem Vulkangestein die Beinamen "Finger Gottes" und "Versteinerter Baum".

Flugsuche