Sie befinden sich hier: Service » FAQ » FAQ Linienflug

Allgemein

Was ist die Luftverkehrsabgabe und wie hoch ist sie?

Das Bundeskabinett hat am 01.09.10 beschlossen, für Abflüge ab dem 1. Januar 2011 eine Luftverkehrssteuer zu erheben. Die Fluggesellschaften sind durchweg gegen die Erhebung dieser Abgabe. Da das Kabinett sich entschlossen hat, auf alle nach dem 31.08.10 getätigten Buchungen diese Abgabe zu erheben, sahen sich die Fluggesellschaften gezwungen, die Umsetzung trotz des noch laufenden Gesetzgebungsverfahrens sofort anzugehen. Eine spätere Nachbelastung wäre hier zu aufwändig gewesen. Die Abgabe ist seit 04.09.10 als Tax-Code OY in den Tickets gekennzeichnet. Kinder unter 2 Jahren sind von dieser Steuer befreit, sofern sie keinen eigenen Sitzplatz beanspruchen.

Die Höhe des Betrags, der pro Passagier erhoben wird, ist abhängig vom Zielflughafen: Die Luftverkehrsteuer beträgt 8 Euro falls sich der Zielflughafen in einem der folgenden Länder befindet und gegebenenfalls die Transitzeit bei einer Zwischenlandung in Deutschland weniger als 12:00 Stunden beträgt:

Zone 1

Albanien, Algerien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Kanalinseln, Kosovo, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Libyen, Malta, Marokko, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Russische Föderation, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakische Republik, Slowenien, Tschechische Republik, Türkei, Tunesien, Ukraine, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Weißrussland, Zypern.

Die Luftverkehrsteuer beträgt 25 Euro falls sich der Zielflughäfen in einem der folgenden Länder befindet und gegebenenfalls die Transitzeit bei einer Zwischenlandung in Deutschland weniger als 24:00 Stunden beträgt:

Zone 2

Afghanistan, Ägypten, Armenien, Aserbaidschan, Äthiopien, Bahrain, Benin, Burkina Faso, Côte d'Ivoire, Dschibuti, Eritrea, Gabun, Gambia, Georgien, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Irak, Iran, Israel, Jemen, Jordanien, Kamerun, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Kirgisistan, Kuwait, Libanon, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Oman, Pakistan, Sao Tomé und Principe, Saudi-Arabien, Senegal, Sierra Leone, Sudan, Syrien, Tadschikistan, Togo, Tschad, Turkmenistan, Uganda, Vereinigte Arabische Emirate, Zentralafrikanische Republik.

Für Zielflughäfen, die sich in anderen Ländern befinden, beträgt die Luftverkehrsteuer 45 Euro.

Beginnt die Reise außerhalb Deutschlands fällt keine Steuer an, sofern die Reise in einem Land der Zone 2 oder anderen Ländern als denen der Zone 1 beginnt und die Transitzeit bei einer Zwischenlandung in Deutschland weniger als 24:00 Stunden beträgt. Beginnt die Reise in einem Land der Zone 1, fällt keine Steuer an, wenn die Transitzeit bei einer Zwischenlandung in Deutschland weniger als 12:00 Stunden beträgt.

Wann muss ich einchecken?

Die empfohlene Eincheckzeit vor Abflug beträgt mindestens 120 Minuten für Internationale Flüge bzw.  90 Minuten für innerdeutsche Flüge. Die Eincheckzeit  kann je nach Fluggesellschaft, Flughafen und Flugziel abweichend festgelegt werden. Um den Anspruch auf Beförderung nicht zu verlieren, empfehlen wir Ihnen dringend die Einhaltung.

Kann ich auch online für meinen Flug einchecken?

Ja. Viele Fluggesellschaften bieten bereits einen Online Check-In an. Um online einchecken zu können, benötigen Sie Ihren Buchungscode. Sie finden diese Nummer, die aus einer 6-stelligen Zahlen- und Buchstabenkombination besteht, in Ihrer flug.de Bestätigung/Rechnung. Bei einigen Fluggesellschaften werden Sie auch nach Ihrer E-Ticket-Nummer gefragt. Diese können Sie in Ihren Buchungsdetails auf www.checkmytrip.com einsehen.
Bei folgenden Airlines können Sie zur Zeit einen Online Check-In durchführen.

Wieviel Gepäck kann ich mitnehemn?

In der Regel liegt das Freigepäck bei 20 kg in der Economy Class, 30 kg in der Business Class und 40 kg in der First Class. Das kann jedoch von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft variieren.
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften dazu übergegangen sind, für das zweite oder teilweise bereits für das erste aufgegebene Gepäckstück eine zusätzliche Gepäckgebühr zu erheben. Die Gebühr muss dann  vor Ort am Flughafen entrichtet werden.

Sondergepäck wie z.B. Fahrräder oder Surfbretter müssen in jedem Fall bei der Fluggesellschaft angemeldet werden und sind größtenteils kostenpflichtig. Möchten Sie Sondergepäck mitnehmen, bitten wir Sie, dieses sehr zeitnah mit der Buchung bei der Fluggesellschaft oder bei uns anzumelden. Bitte beachten Sie hierzu die gesonderten Handgepäckbestimmungen der Fluggesellschaften.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Abflug über die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline.

Handelt es sich bei den angegebenen Flugzeiten um Ortszeiten?

Alle Flugzeiten werden in der jeweiligen Ortszeit angegeben. In Ihrer ausgewählten Flugverbindung werden Ihnen die Uhrzeiten und die tatsächliche Flugdauer angezeigt.

Wie erhalte ich Informationen zu Einreisebestimmungen?

Informationen zu den Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes. Bitte beachten Sie, dass die dort aufgeführten Informationen zum Zeitpunkt der Anfrage gelten und sich jederzeit ändern können. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Sollten Sie kein deutscher Staatsbürger sein, so informieren Sie sich bitte bei Ihrem zuständigen Konsulat bzw. Ihrer Botschaft.

Buchung

Wie buche ich meinen Flug bei flug.de online?

Klicken Sie in der Navigationsleiste auf "Flüge", füllen dann die Suchmaske aus und starten die Suche. Die Flüge werden auf Verfügbarkeit geprüft und die Angebote werden angezeigt. Kurzfristige Flüge, Abflug innerhalb der nächsten 24 Stunden, können nur telefonisch gebucht werden.

Was ist bei der Buchung von Billigfluggesellschaften zu beachten?

Die Flüge von Billigfluggesellschaften (z.B. Germanwings) werden Ihnen in der Angebotsübersicht (Schritt 2) preislich sortiert mit angezeigt. Vor einer Buchung werden Sie deutlich darauf hingewiesen, dass Sie nun eine Billigfluggesellschaft buchen werden.
    Ihre Buchung erfolgt direkt im Buchungssystem der Billigfluggesellschaft. Die Bestätigung Ihrer Flüge erhalten Sie direkt von der Billigfluggesellschaft, die auch die gesamte weitere Abwicklung, sowie die Abbuchung des Flugpreises übernimmt.
    Wir berechnen für unsere Serviceleistung eine Vermittlungsgebühr von 15,- EUR pro Person, die wir gesondert von Ihrem Konto oder Ihrer Kreditkarte einziehen.

Wie kurzfristig kann ich buchen?

Online ist eine Buchung bis 24 Stunden vor Abflug möglich. Gerne können Sie sich für kurzfristige Flüge unter der Telefonnummer 030 - 6980249793 an uns wenden. In diesem Fall wird eine zusätzliche Service-Pauschale berechnet, deren Höhe Ihnen bei Buchung mitgeteilt wird.

Kann ich auch für jemand anderen buchen?

Selbstverständlich können Sie auch für andere Personen buchen. Beim Ausfüllen des Buchungsformulars (Schritt vier) tragen Sie Ihre Daten bei "Rechungsadresse/Anmelder" und die der Passagiere unter "Die Teilnehmer dieser Reise sind" ein.

Ist die dargestellte Verfügbarkeit auch korrekt?

Zum Zeitpunkt Ihrer Abfrage werden Ihnen verfügbare Flugverbindungen für Ihre Anfrage angezeigt. Da sich die Verfügbarkeit jedoch sekündlich ändern kann, können wir Ihnen die Flüge erst im Anschluss an Ihre Buchung garantieren.

Wie erfahre ich ob meine Buchung erfolgreich war?

Nach Buchung erhalten Sie eine E-Mail, dass Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist. Innerhalb der nächsten 72 Stunden müssen Sie eine weitere E-Mail erhalten, die Ihnen die Ticketausstellung und somit die Buchung bestätigt.

Wie erfolgt die Rückbestätigung meiner Flüge?

Eine Bestätigung des Hinflugs ist nicht notwendig. Jedoch ist jeder Flugreisende verpflichtet, seinen Rückflug spätestens 72 Stunden vor Rückflug bei der jeweiligen Fluggesellschaft zu bestätigen. Die Telefonnummer Ihrer Fluggesellschaft erfragen Sie am besten direkt bei Check-In oder bei Ankunft.

Ist es möglich das Datum des Rückfluges offen zu lassen?

Das ist online leider nicht möglich, hier können wir Ihnen nur Flüge mit festen Reisedaten anbieten.

Sind Flugscheine auf andere Personen übertragbar?

Ein Flugticket ist ein persönliches Dokument und nicht übertragbar. Die Fluggesellschaften erlauben keine Namensänderung, sobald ein Ticket ausgestellt wurde. Wenn Sie Ihre Buchungsdaten eingeben und abgeschickt haben, können diese Informationen nachträglich nicht mehr geändert werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Daten sorgfältig bevor Sie Ihre Buchung abschließen.

Falls eine Namensänderung notwendig ist, wird dies wie eine Stornierung mit anschließender Neubuchung behandelt.

Können Gabelflüge und Stopover gebucht werden?

Bei uns können Sie auch Gabelflüge online buchen. Bitte gehen Sie hierzu in der Subnavigation unter "Flüge" auf den Punkt "Gabelflüge" und geben Sie Ihre Daten ein, um Ihre Angebote zu finden. Die Buchung von Flügen mit Stopover ist online nicht möglich. Gerne können Sie Ihre Stopover-Buchung telefonisch unter der Telefonnummer 089 - 27276557 durchführen.

Gelten die aufgeführten Flugpreise pro Person für Hin- und Rückflug?

Die aufgeführten Flugpreise gelten pro Person für Hin- und Rückflug sofern Sie bei der Abfrage nicht "One-Way" ausgewählt haben.

Ist es möglich den gebuchten Hinflug verfallen zu lassen und nur den Rückflug zu nutzen?

Wird der Hinflug nicht angetreten, werden alle weiteren Flüge von der Fluggesellschaft ersatzlos gestrichen. Es besteht kein weiterer Anspruch auf Beförderung.

Ich weiß, dass meine bevorzugte Fluggesellschaft einen Flug zu einer bestimmten Uhrzeit anbietet. Warum finde ich diesen Flug nicht?

In den meisten Fällen bedeutet dies, dass der Flug ausgebucht ist. Es werden nur Flüge angezeigt bei denen für den gewünschten Reisetermin noch Plätze frei sind. Es gibt aber auch Fluggesellschaften, die nicht über unsere Website buchbar sind.

Ich kenne den Flughafencode für meinen Abflug- und Zielflughafen nicht. Kann ich den Namen der Stadt anstelle des Flughafencodes eingeben?

Ja, Sie können sowohl den Namen der Stadt als auch den Flughafencode eingeben.

Kann ich Sitzplätze reservieren?

Einige Fluggesellschaften bieten die Möglichkeit einer kostenfreien Sitzplatzreservierung an. Dieses Angebot ist unverbindlich und hängt auch von der gebuchten Tarifart ab.
Folgen Sie dafür einfach dem Link auf Ihrer Eingangsbestätigungs-E-Mail bzw. Ihrer Buchungsbestätigungs-E-Mail.

Kann ich bei meiner Buchung Vielfliegernummer, Sitzplatz-, Mahlzeitenwünsche und andere Service-Wünsche mit angeben?

Bei uns können Sie auch Ihre Vielfliegernummer bei der Buchung angeben. Bitte geben Sie hierzu diese Information in das dafür vorgesehene Feld auf der Buchenseite ein. Leider ist zur Zeit eine Reservierung von Sitzplätzen und bestimmten Mahlzeiten online nicht möglich. Gerne können Sie uns Ihre Wünsche unter Angabe Ihrer Rechnungsnummer telefonisch unter der Tel. 030 - 6980249793 oder per E-Mail: service@flug.de mitteilen.

Kann ich nur mit Wohnsitz in Deutschland buchen?

Nein, Sie können Ihre Flüge auch buchen, wenn Sie keinen Wohnsitz in Deutschland haben. Bitte beachten Sie, dass bei Buchung aus dem Ausland ggf. Kurierkosten für den Unterlagenversand in Höhe von 25,- EUR entstehen, siehe Thema "Versandkosten". Als Zahlungsmittel sollten Sie eine Kreditkarte besitzen oder über ein deutsches Bankkonto verfügen, da eine Lastschrift von ausländischen Konten nicht möglich ist. Es können nur Kreditkarten akzeptiert werden, die in Deutschland, Schweiz, Österreich, Dänemark, Norwegen, Schweden oder Luxemburg ausgestellt wurden.

Kann ich auch telefonisch buchen?

Selbstverständlich können Sie Ihre gewünschte Flugverbindung auch unter der Tel. 030 - 6980249793 bei uns buchen. Für eine telefonische Buchung wird eine zusätzliche Service-Pauschale berechnet, deren Höhe Ihnen vor Buchung mitgeteilt wird. Die Buchung von Billigfluggesellschaften ist nur online möglich.

Kann ich Gutscheine von Fluggesellschaften auf meine Online-Buchung anrechnen lassen?

Da zur Ticketausstellung der Original-Gutschein vorliegen muss, ist eine Anrechnung von Gutscheinen der Fluggesellschaften bei Online-Flugbuchungen grundsätzlich nicht möglich.

Kann ich bei meiner online Buchung Rail & Fly buchen?

Derzeit bieten wir bei Online-Buchung von Linienflügen keine Rail & Fly Tickets an (Zug zum Flug). Unser Beratungs- und Reservierungsteam stellt Ihnen gerne ein individuelles Angebot Ihrer Flugreise mit Rail & Fly zusammen, sofern dies von der Fluggesellschaft angeboten wird. Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer: 030 - 6980249793 .

Was ist bei Kindern unter 2 Jahren zu berücksichtigen?

Kinder, die ihr zweites Lebensjahr noch nicht beendet haben, haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz.
Sollten Sie einen Sitzplatz für das Baby wünschen, so wenden Sie sich bitte an das Servicecenter. Beachten Sie bitte, dass das Baby dann einen Flugpreis mit der entsprechenden Kinderermäßigung  zahlt. Die Höhe der Kinderermäßigung ist von den Fluggesellschaften abhängig und ist unter deren AGBs zu erfahren.

E-Ticket

Was ist ein E-Ticket?

Ein E-Ticket ist ein papierloses, elektronisches Ticket und wird im Computersystem der Fluggesellschaft hinterlegt. Sie checken vor Abflug am Check-In-Automaten oder am Schalter der Fluggesellschaft ein. Identifizieren können Sie sich z.B. mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass und erhalten Ihre Bordkarte.

Umbuchung / Stornierung

Ich möchte meine Buchung umbuchen oder stornieren. Was soll ich tun?

Wenn Sie eine bestehende Buchung umbuchen oder stornieren möchten wenden Sie sich bitte per E-Mail an service@flug.de oder telefonisch unter der Tel. 030 - 6980249793 an unseren Kundenservice.

Kann ich den Flug umbuchen?

Ob ein Flug umbuchbar ist oder nicht, hängt von dem gebuchten Tarif ab. Eine Umbuchung wird immer wie eine Stornierung mit anschließender Neubuchung behandelt. Ihren Umbuchungs- / Stornierungswunsch nehmen wir gerne unter Tel. 030 - 6980249793 oder E-Mail: service@flug.de entgegen.

Welche Kosten kommen bei einer Umbuchung/Stornierung auf mich zu?

Die Höhe der Umbuchungs-, Stornogebühren ist vom gebuchten Tarif abhängig. Die Gebühr kann bis zu 100% vom Ticketpreis inklusive Steuern betragen. Die genaue Höhe der Stornogebühr finden Sie in den jeweiligen Angeboten unter Tarifbestimmungen bzw. auf Ihrer Bestätigung/Rechnung. Hinzu kommen ggf. Ticket Service Charge, Versand-/Kurierkosten die nicht rückerstattbar sind.

Bezahlung / Dokumente

Wie kann ich meinen Flug bezahlen?

Ihnen stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

Kreditkarte:

Für alle Linienflugbuchungen bieten wir die Zahlung per Kreditkarte an. Wir akzeptieren die Kreditkarten American Express, Visa und Mastercard. Bitte beachten Sie, dass wir bei der Zahlung per Kreditkarte zum Teil Zuschläge erheben müssen. Informationen zur Höhe des jeweils geltenden Zahlungszuschlages erfahren Sie bei der Auswahl Ihrer gewünschten Zahlungsmethode.

Für alle Billigflugbuchungen akzeptieren wir ausschließlich die Zahlung per Kreditkarte. Bei Billigflugbuchungen kann ein höherer, von den jeweiligen Fluggesellschaften geforderter Zuschlag, fällig werden. Leider wird American Express nicht von allen Billigfliegern akzeptiert.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Zahlung per Kreditkarte den entsprechenden Reisepreis (inkl. Steuern)  kurz nach Ihrer Buchung von Ihrer Kreditkarte abbuchen. Das geschieht entweder in einem Vorgang durch uns bzw. unseren Fulfiment Partner AERTiCKET AG/Flight One, oder in zwei Vorgängen: Wir ziehen nur das Serviceentgelt ein und der Preis für das Flugticket (inkl. Steuern) wird direkt von der Fluggesellschaft eingezogen.

Sofortüberweisung:

Für alle Linienflugbuchungen bieten wir Sofortüberweisung, das Direkt-Überweisungsverfahren der Payment Network AG, an. Mit Sofortüberweisung stellen Sie noch während Ihrer Buchung bequem eine Überweisung über den jeweiligen Betrag in Ihr Online-Banking-Konto ein. Wir erhalten nach Abschluss der Sofortüberweisung eine Echtzeitbestätigung.

giropay:

Für alle Linienflugbuchungen bieten wir giropay, ein Online-Bezahlverfahren, das von über 1.500 Banken und Sparkassen angeboten wird. Mit giropay zahlen Sie einfach, schnell und sicher per Online-Überweisung im Online-Banking Ihrer Bank oder Sparkasse. Es ist keine Extra-Anmeldung oder Registrierung erforderlich und die Nutzung ist kostenlos. Alles, was Sie für die Zahlung mit giropay benötigen, ist  ein Online-Banking-Girokonto bei einer teilnehmenden Bank oder Sparkasse und die entsprechenden Zugangsdaten wie PIN oder TAN.

Dank der SSL-Verschlüsselungstechnologie sind alle diese Internet-Transaktionen und damit auch Ihre Daten geschützt.

Kann ich die Zahlung an flug.de auch per Überweisung vornehmen?

Die Zahlung eines Fluges per Überweisung ist nicht möglich.

Welche Kreditkarten werden akzeptiert?

Sie können bei uns mit Mastercard, Visacard und American Express bezahlen. Es können nur Kreditkarten akzeptiert werden, die in Deutschland, Schweiz, Österreich, Dänemark, Norwegen, Schweden oder Luxemburg ausgestellt wurden.

Kann ich mit einer Kreditkarte bezahlen, die nicht auf meinen Namen ausgestellt ist?

Ihre Flugbuchung kann auch mit der Kreditkarte eines Freundes oder Familienmitglieds bezahlt werden. Wir bitten in diesem Fall jedoch um die schriftliche Bestätigung des Karteninhabers per Post oder Fax. Es können nur Kreditkarten akzeptiert werden, die in Deutschland, Schweiz, Österreich, Dänemark, Norwegen, Schweden oder Luxemburg ausgestellt wurden.

Was ist der Sicherheitscode bei Kreditkarten und wo finde ich ihn?

Der CVC-Code (Cardholder Verification Code) ist ein Sicherheitsmerkmal auf Kreditkarten, der zusätzlich bei der Zahlung angegeben werden muss. Der CVC-Code ist bei Visacard und Mastercard 3-stellig und befindet sich auf der Rückseite der Karte im Unterschriftenfeld oder direkt darunter. Bei American Express ist der CVC-Code 4-stellig und auf der Vorderseite rechts oder links oben aufgedruckt.

Wann muss ich meinen gebuchten Flug bezahlen?

Ihre angegebene Kreditkarte bzw. Ihr Bankkonto wird sofort nach Buchungsabschluß belastet, da die Fluggesellschaften eine umgehende Ticketausstellung voraussetzen. Eine Teilzahlung ist nicht möglich.