Flug Burgas

Burgas - Tor zum Schwarzen Meer Ein beliebter Urlaubsort ist Burgas. Die innovative Stadt liegt am westlichen Ende einer winzigen, gleichnamigen Bucht und wird von drei Seen umworben. Das resolute Städtchen des Altertums wandelte sich zu einem der stattlichsten Häfen Bulgariens und zur Schaltzentrale der südlichen Schwarzmeerküste mit fortgeschrittenen Handelsambitionen. Die jugendliche Stadt ist weitläufig angelegt. Im Süden findet man Hafen und Bahnhof, von dort eskortiert die lange Fußgängerzone namens Alexandrovka in Richtung Norden und dirigiert zum Ploshtad Troikata (Troikata-Platz). Ein Mix aus alten Häusern, Kirchen und modernen Bauwerken prägt das Stadtbild.

Nationalpark Pirin

Dieses 27.400 Hektar große Areal im Pirin-Gebirge kam 1983 auf die von der UNESCO geführte Liste des Natur-Welterbes. Der Park hat alpinen Charakter. Neben 81 Zweieinhalbtausendern - zwei Gipfel sind sogar über 2.900 m hoch - gibt es hier 175 Gebirgsseen, dazu zahlreiche Flüsse, Bäche, Wasserfälle, Karsthöhlen und Schluchten. Zur reichen Flora des Parks kommt eine umfangreiche Fauna: Gämsen, Bären, Wildkatzen, Füchse, Wölfe, Steinadler, Schmutzgeier sowie viele andere Tierarten.

Weitere interessante Ziele

Preis p.P.
Varna ab 298,00 Sofia ab 788,00